Adrian Yass | Blog
Gedanken zu Medien, Gesellschaft, leben und lernen.

In einem Artikel im Sommer war ich ziemlich sauer darauf, wie an manchen Hochschulen die Umstellung auf die Online-Lehre zu Pandemiebedingungen vollzogen wurde. Ich war mir sicher, dass es auch besser gehen muss. Aber an manchen Orten wurde es auch richtig gut gemacht. So ein Beispiel will ich jetzt teilen.

Continue Reading...

Die Präsenzlehre wurde mit Corona untersagt, die Hochschulen haben überlegt wie sie weitermachen. So weit so gut. Wie unterschiedlich sie das aber machen, lässt mich fragen: Was tut ihr da? Was denkt ihr euch dabei?

Continue Reading...

Zeit der Umbrüche. Nach meinem Abschied von ampad nehme ich nun Abschied von der SRH Hochschule Heidelberg. Nach meiner postabituriellen Runde durch die privaten Fernsehsender Deutschlands, begann ich...

Continue Reading...

Projektfächer sind in der Lehre immer etwas Besonderes. Sie lassen sich auch nicht wiederholen: Jeder Jahrgang, jede Gruppe hat ihre eigenen Bedürfnisse, muss ihre eigenen Wege zu finden ihr gestalterisches Potential so zu kanalisieren, dass etwas neues erschaffen werden kann.

Das letzte Projekt war besonders spannend: Es ist der erste Jahrgang des Studiengangs Crossmedia Design (B.A.), nun im dritten Semester. Die letzte reguläre Lehrveranstaltung mit der Gruppe hatte ich im Oktober 2015 (...

Continue Reading...